Substanz Leben - Gabriele Kleinschmidt - Praxisschild, Natur

Die Praxis Substanz Leben - Gabriele Kleinschmidt in Uslar

Praxis für Ergotherapie und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HPG)

Therapie und Beratung, Stressbewältigung, Schulung, Coaching und Unterstützung zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität

Ergotherapie

Die Maßnahmen der Ergotherapie dienen der Wiederherstellung, Entwicklung, Verbesserung, Erhaltung oder Kompensation der krankheitsbedingt gestörten motorischen, sensorischen, psychischen und kognitiven Funktionen und Fähigkeiten.

Sie bedienen sich komplexer aktivierender und handlungsorientierter Methoden und Verfahren, unter Einsatz von adaptiertem Übungsmaterial, funktionellen, spielerischen, handwerklichen und gestalterischen Techniken sowie lebenspraktischen Übungen.

Sie umfassen auch Beratungen zur Schul-, Arbeitsplatz, Wohnraum- und Umfeldanpassung.

Maßnahmen der Ergotherapie gehören zu den verordnungsfähigen Heilmitteln.

Substanz Leben - Gabriele Kleinschmidt - Gib' mir deine Hand.

Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HPG) und beratende Psychologie

Wer unter psychischen Problemen leidet, wünscht sich nichts mehr, als schnell und kompetent beraten und unterstützt zu werden. Viele die sich auf die Suche begeben, stellen fest, dass dies nicht einfach ist, lange Wartezeiten verzögern eine wichtige zeitnahe Behandlung.


Psychotherapie in Deutschland ist eine heilkundliche Tätigkeit zur Feststellung, Heilung oder Linderung von psychischen Störungen mit Krankheitswert. Psychotherapie kann seit 1993 auch von Heilpraktikern für Psychotherapie auf rechtlicher Grundlage des Heilpraktikergesetzes (HPG) ausgeführt werden. Psychologische Beratung und Psychotherapie nach HPG sind keine  Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Von einigen privaten Kranken- und  Zusatzversicherungen können die Kosten übernommen werden.


Heilpraktiker sind in der Wahl der Therapiemethoden frei und können zeitnah und individuell entsprechend dem Bedarf und im Einvernehmen mit dem Klienten handeln.


Eine von Heilpraktikern angewandte Therapiemethode muss nicht wissenschaftlich anerkannt sein. Heilpraktiker sind verpflichtet, die Grenzen der angewandten Methoden zu kennen und Patienten gegebenenfalls auf einen Arzt oder Psychotherapeuten zu überweisen.

Allgemein: Als Ergotherapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) bin ich zur ständigen Weiterbildung und zu Verschwiegenheit verpflichtet.
Ergotherapie kann mit einer ärztlichen Verordnung über ihre Krankenversicherung abgerechnet werden. Wenn sie als Privatpatient zu mir kommen, erfolgt die Berechnung der Behandlungskosten, je nach Art und Dauer der Therapie, über die Gebührenordnung für Heilpraktiker oder das Leistungsverzeichnis für Ergotherapeuten.
Angebote: Einzelbehandlung, Einzel- und Familienberatung, Einzel- und Gruppenmaßnahmen, Kurse und Seminare für Sie allein, oder Gruppen bis zu max. 10 Personen der in meinem Leistungsangeboten genannten Tätigkeiten.
Wenn Sie meine Angebote ohne ärztliche Verordnung annehmen möchten:
Vorteil: Ihre persönlichen Daten, Diagnosen, Verhältnisse usw. müssen nicht an Ärzte, Krankenkassen oder andere Versicherungen zu Abrechnungszwecken weitergeleitet werden.
Ausnahme: Da ich auch therapiebegleitend arbeite, ist es sinnvoll, wenn mit dem/r Arzt/Ärztin oder dem/r Psychotherapeuten/in ihres Vertrauens eine Zusammenarbeit möglich ist, Ihr Einverständnis vorausgesetzt.
Nachteil: Nur wenige private Krankenkassen und Zusatzversicherungen übernehmen die Beratungs- und Behandlungskosten für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HPG).
Termine: nach Vereinbarung, Kurstermine erfragen Sie bitte unter Kontakt oder unter Aktuelles.
Service: Erfrischungsgetränke, Obst und Naschereien.
Hausbesuche, auch über Land. Abrechnung nach Kilometerpauschale.
Fragen? Anruf genügt! Sollte ich nicht erreichbar sein, hinterlassen Sie bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer. Ich rufe zurück!
Substanz Leben - Gabriele Kleinschmidt - Ameise, Blüte

Tätigkeitsfelder:

  • Ergotherapie:

       

o    psychisch-funktionell
o    sensomotorisch-perzeptiv
o    im Bereich Palliativ Care
o    Hirnleistungstraining neuropsychologisch
o    auch computergestützt

  • Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HPG)
  • Familien- und Paarberatung
  • psychische Erkrankungen
  • Verhaltensstörungen
  • Anpassungsstörungen
  • häusliche Pflege
  • berufliche Wiedereingliederung
  • Demenz

Tätigkeitsmerkmale:

  • Ergotherapeutische Diagnostik
  • Erstellung spezieller Therapiepläne
  • Durchführung der Behandlung
  • Versorgung und Adaption mit/von Hilfsmitteln
  • Berufliche sowie soziale Rehabilitationsmaßnahmen
  • Beratung von Patienten und Angehörigen
  • Reflexion und Revision des therapeutischen Prozesses
  • Organisation und verwaltende Tätigkeiten
  • Schulung von freiwilligen Helfern und beruflich Pflegenden in der Unterstützung und Begleitung von kranken Menschen

Therapieziele:

  • Förderung der Körperwahrnehmung und der allgemeinen Wahrnehmung
  • Förderung der Selbstachtung und des Selbstbewusstseins
  • Äußern und Erleben von Gefühlen
  • Förderung der Konflikt- und Kontaktfähigkeit
  • Umsetzung von Ausgeglichenheit, Sicherheit und persönlichen Stärken
  • Definition von neuem Lebenssinn und Lebenszielen
  • Auffangen von Krisensituationen
  • Wiedererlangen/Verbessern der Selbsthilfefähigkeit
  • Verhindern/Hinausschieben von Pflegebedürftigkeit und vieles mehr.

Rufen Sie mich an! 05571 7893